Bankazubis feierten

Erster Berufsschulabschluss im Schuljahr 2018/2019

Am 12.12.2016 trafen sich 23 Bankauszubildende zum ersten Berufsschultag. Die Stimmung war locker, eine leichte Unsicherheit, aber auch Neugierde sowie Überlegungen, was sie erwarten würde, waren erkennbar.

Jetzt, nach fünf Unterrichtsblöcken, wurde bereits der Berufsschulabschluss gefeiert. Die Stimmung war wieder locker, aber Unsicherheit und Neugierde waren nicht mehr gefragt. Begleitet wurde die Veranstaltung durch die Schulleiterin Ute Berkemeier, den Klassenlehrer Wilfried Schröer, weitere Fachkolleginnen und –kollegen sowie zuständige AusbildungsbetreuerInnen der Kreditinstitute.

Freundliche Abschluss- und Abschiedsworte eröffneten den Abend. Nach der Zeugnisübergabe saßen die ehemaligen Azubis noch lange mit ihren Lehrern zusammen und tauschten sich über die „guten alten Zeiten“ und vielfältige Perspektiven aus.

Mittlerweile sind die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen durchgeführt worden und der letzte Prüfungsteil, die praktische Prüfung, steht Mitte Januar 2019 an.

Das Lehrerteam des Bankenbereichs wünscht einen guten Erfolg in den IHK-Prüfungsteilen und den demnächst jungen Bankern beruflich sowie privat alles Gute, einen gesunden Ehrgeiz, das erforderliche Durchhaltevermögen, Besonnenheit und Gesundheit.