Noch freie Plätze bei der Zusatzqualifikation Europaassistentin/Europaassistent (IHK/ HWK)

Alle Welt redet von Europa, gespannt schauen wir in diesen Tagen auf die Entwicklung des Brexits - aber: Welcher Jugendliche weiß heute wirklich über Europa Bescheid? Wer hat Auslandserfahrungen gesammelt, noch während der Berufsausbildung und verfügt über Sachkenntnisse zum Thema Europa?

Die Antwort ist einfach: Europa-Assistenten!

Dabei handelt es sich eine Zusatzqualifikation, die für alle Auszubildende im Dualen System gedacht ist, die Europa hautnah erleben wollen, ein 3 bis 4 wöchiges Auslandspraktikum inclusive. Es gibt noch freie Plätze für Interessierte.

Die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land bieten ab Februar 2019 mittwochsabends erneut die zweijährige Zusatzqualifikation zum Europaassistentin/Europaassistent an. Am Ende steht eine Prüfung vor der Handwerks- oder der Industrie- und Handelskammer. Zugangsberechtigt sind alle Auszubildenden des Dualen Systems sowie Absolventen aus 2018.

Ansprechpartnerin: Jutta Ritter (Jutta.Ritter(at)kstlinfo.de)

Flyer

Anmeldeformular